verbinde dich mit den Sternen

HEART-CIRCLE

JOURNALING

CACAO-MEDICINE

MEDITATION

INNER REVELATION

COSMIC
CACAO

THE CACAO CEREMONY IN BERN

11. November / 9. Dezember

Freitag Abend
18:00 – 21:30
@ Secret Spot in Bern

 Weitere Daten:
coming soon!

„Ein Blick in den Kosmos lässt uns gewahr werden, dass wir eingebunden sind ins grosse Rad der Weltenseele und dass nicht wir es sind, die alles im Griff haben müssen.“

Sonja Masala

Tauche ein in den kosmischen Tempel.

Lasse dich vom Cacao, der Herz-Medizin tief berühren.

You are recycled stardust, moonstone, cosmic rock, saturnian gas, mars fire, venus love, broken down into their smallest parts and rebuilt into the most complex living being on planet earth. You are not watching the stars – you are the cosmos!

Kosmos

Wir schauen in den Nachthimmel und lesen im kosmischen Rad die Zeitqualität.

Cacao-Medizin

Der Cacao unterstützt deine Herzöffnung, das liebevolle Annehmen und die Entspannung im Körper und Geist.

Meditation

Wir sprechen nicht nur über die Sterne und Planeten, sondern fühlen den ganzen Kosmos in uns!

Kleine Oase

Das Häuschen im Freien wird mit Holz geheizt und verbreitet eine mystisch kuschelige Stimmung.

11.

November

the Cosmic Cacao Ceremony I

Herzrunde, Cacao-Healing, Journaling, Meditation, Anrufung

Thema: Die karmischen Finsternis-Energien, die Schicksalsachse des Mondknoten und wie sie die dunkle Jahreszeit um Samhain beeinflussen. Unsere Ahn*innen sind im Feld. Zeit des Wandels, Sturm im Aussen & Heilung im Innern.

Lerne: Was sind die aktuellen kosmischen Energien, was möchte die Zeitqualität von dir?

Die astrologischen Ereignisse spitzen sich gegen Ende Jahr nochmals zu und es kann ganz wild und dunkel werden im Aussen. Die zwei Finsternisse am Himmel verdeutlichen diese Energien.

Daher treffen wir uns gemeinsam im warmen, herzvollen Kreise und lassen fliessen, was sich bewegt oder ruhen, was still sein möchte. Wir rufen die lichtvollen Kräfte an, uns in der dunklen Zeit des Jahres den Weg zu leuchten. Austausch und Meditation wärmen das Herz.

Wir treffen uns in einer heimeligen Oase in Bern (secret Spot), in der mit Holz geheizt wird.

}

18:00

4 h

Mitbringen: deine Lieblings-Tasse, Instrumente, warme Kleider, wärmende Sitzunterlage (Decke / Kissen; der Boden kann kalt sein.), Notizheft und Stift, Trinkwasser, Schlemmer-Snack für gemeinsames Buffet.

88 CHF

Kleine Oase im Grünen, Bern

9.

Dezember

the Cosmic Cacao Ceremony II

Cacao-Medicine, Cosmic Wisdom, Heart-Circle, Ceremony

Thema: Ende 2022. Vollmond im lebhaften Zwillinge. Die herausfordernden, kosmischen Ereignisse. Zeit des Wandels, Sturm im Aussen & Heilung im Innern.

Lerne: Was die kosmischen Energien für dich bereit halten.

Der Vollmond in Zwillinge und die Zeit im abenteuer-lustigen Schütze kreieren eine leichtere Zeit. Wir treffen uns gemeinsam im warmen, herzvollen Kreise. Austausch und Meditation erhellen dein inneres Licht und du kannst dich für das Jahresende und den Übergang durch die Rauhnächte vorbereiten.
Wir treffen uns in einer heimeligen Oase in Bern (secret Spot), in der mit Holz geheizt wird.

}

18:00

4 h

Mitbringen: deine Lieblings-Tasse, warme Kleider, wärmende Sitzunterlage (Decke / Kissen), Notizheft und Stift, Trinkwasser, Schlemmer-Snack für gemeinsames Buffet.

88 CHF

Kleine Oase im Grünen, Bern

Hast du Fragen oder bist du unsicher, welcher Event der richtige für dich ist?
Gerne kannst du dich bei mir melden: masala {at} shamala.ch

Sonja Masala

… ist Zeremonieleiterin und Yogalehrerin. Sie befasst sich seit ihrer Kindheit intuitiv und spielerisch mit den Sternen. Lasse dich von der sanften Art und Stimme durch den Abend führen und begleiten.

purify my soul

Das Chaos in der Welt ist eine äussere Manifestation, der inneren psychischen und emotionalen Verwirrtheit des modernen Menschen. Die Sehnsucht nach Harmonie zwischen den Polen (YIN & YANG) wird zum Beispiel im Klimakampf und beim Bemühen um Gleichgewicht zwischen (Men)sch und (Mutter)natur sichtbar. Oder auch in der Schere zwischen Struktur und Chaos, sprich zwischen Reich und Arm, oder dem Zwiespalt zwischen Intellekt und Intuition, in der Diskrepanz zwischen Logik und Leidenschaft, Kopf und Herz. So zeigt sich der Wunsch nach Gleichgewicht auch im Feminismus und dessen Kampf um Gleichberechtigung, oder in der BLM-Movement.

Wollen wir die Welt verändern, müssen wir bei uns selber anfangen! So lasst uns gemeinsam Räume erschaffen, in welchen unsere Innenwelt gehört, wahrgenommen und geöffnet werden kann. Wo wir getrennte, verklebte, verdrängte und vernachlässigte Synapsen im System neu erschliessen und verbinden können. Dafür ist nichts effektiver als 1. das tiefe innere Loslassen und Entspannen, 2. die Kontemplation und Selbstreflektion und 3. das innere Erweitern und Öffnen fürs Grosse Ganze und 4. das gemeinschaftliche Zusammenkommen auf Herz-Ebene, 5. das Zulassen vom freien Fluss der Energien und 6. dem Ankommen in tiefer Dankbarkeit.

So lassen wir also unser ganzes Wesen in die stille, unermessliche Weite eintauchen, in der die wahre Wahrheit, die reine Klarheit und die bedingungslose Liebe wahrhaftig fliessen können.

from my heart to yours!
Sonja Masala

 

Ipressions & Feedbacks of past Events

"Ich schwebe immer noch in den Erinnerungen dieser Zeremonie und der Herzhaften Gesellschaft. Es gibt nicht viele Orte an denen ich die Offenheit des Kosmischen so aktiv zu zelebrieren bekomme, als hier mit einer Gruppe von Menschen, die sich mit sich selbst befassen. Es ist einfach hier von Ängsten loszulassen und sich Wohl zu fühlen. Ich bedanke mich zutiefst für diesen Raum und die Möglichkeiten Menschen und auf Tiefen zu treffen, die sonst im Alltag nicht so leicht zugänglich sind."

– Tiffany Aileen

„Ich möchte mich von ganzem Herzen bedanken, für den magischen Raum der Präsenz, Achtsamkeit, Empathie und Wärme, welcher du mit Herzblut kreiert und gehalten hast. DANKE DANKE DANKE ❤️ Die Sicherheit, welche ich erleben durfte, mich zu sein und die Connection zu zulassen ist unglaublich heilend. Ich bewundere deine Kräfte enorm und bin dankbar, dass du deine Energie mit uns geteilt hast. Ich möchte dir dafür noch etwas mehr twinten!"

– Aira

„Wow, Danke für den Abend gestern. Lea und ich waren völlig geflashed von den vielen Eindrücken und dem Erlebnis. Ihr habt den Raum so wundervoll gestaltet & gehalten. Du bist so authentisch in deinem Sein, sodass ich dir gerne zugehört habe und mich gerne hab leiten lassen von deiner Stimme und mich wohl gefühlt habe. Wir kommen bestimmt wiedermal zu einem Workshop von dir/euch. DANKE!“

– Tina

"Deine Yoga & Tanz Stunde heute hat mich berührt und genährt. Deine ruhige Art und das Sein/Bleiben in den Positionen haben mir enorm gefallen und natürlich das abschliessende Tanzen. Vielen Dank und unsere Wege werden sich vielleicht wieder kreuzen."

– Teilnehmerin

"Danke vielmals für die tolle Erfahrung am Workshop es war richtig wohltuend! Habe mich dabei richtig frei und losgelöst gefühlt. Es kamen ganz viele Emotionen hoch und ich konnte meinen Körper richtig spüren."

– Teilnehmerin

„Was für eine wunderbare Reise. Es war absolut alles perfekt für mich. Der schöne Raum (Oh my God, du hast ein beeindruckendes Flair für Ästhetik!) Die Klänge, die sich perfekt an jede Bewegung anpassten, zu der du uns zart und feinfühlig geführt hast. Das Aroma des Kakaos und der zarte Duft im Raum, einfach ein magisches Erlebnis…!"

– Veronica

ZUR ANMELDUNG